versandkostenfreie Lieferung in DE Trustedshops-Logo zertifizierter Onlineshop hochwertige Materialien 1-monatiges Rückgaberecht

Møbel Copenhagen - AddInterior - Designermöbel

Designer Möbel von Møbel Copenhagen, ehemals AddInterior aus Dänemark

Møbel Copenhagen ist ein junges Designlabel, fest verwurzelt mit der Tradition dänischen Möbeldesigns. Geführt wird es von Sara & Thomas Aagersborg. Sie zelebrieren klassische Werte dänischen Design– Handwerk, Funktionalismus und ehrliche Materialien. Die Philosophie hinter den Designs ist aber auch in die Zukunft gewandt: Es entstehen Möbel, die keinen geringeren Anspruch haben, als die Klassiker von morgen zu werden. Møbel Copenhagens Mission ist es, Möbel zu kreieren, die dem Zeitgeist und Anforderungen des modernen Lebens gerecht werden.

zum Interview mit Møbel Copenhagen
Møbel Copenhagen
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-10%
Esche weiß geölt
Esche schwarz lackiert
Garderobenständer COAT von Moebel Copenhagen aus Holz
Garderobenständer COAT
ab 445 € 495 € | Møbel Copenhagen
Eleganter Garderobenständer aus Holz, dessen Design auf seine zentrale Funktion reduziert ist

Im Interview mit Møbel Copenhagen: 4 Fragen an Sara und Thomas Aagersborg

Im Interview mit Møbel Copenhagen: 4 Fragen an Sara und Thomas Aagersborg
HolzDesignPur: Wie würdet ihr Møbel Copenhagen beschreiben?
Møbel Copenhagen: Møbel ist ein dänisches Designhaus, und wir sind von der stolzen Designtradition geprägt, die Dänemark auf die Weltkarte der Möbelkunst gesetzt hat. Es inspiriert uns, Teil dieser Geschichte zu sein und es ist genauso auch eine Verpflichtung. Wir wollen die Klassiker von morgen gestalten.
Wie entwickelt ihr eure Designs?
Jedes Designmöbel, das mit der Zeit das Prädikat „Klassiker“ oder „zeitlos“ erhält, bedient in erster Linie eine Funktion – und zwar in Perfektion.
Designen wir beispielsweise einen Stuhl, soll es ein Vergnügen sein, auf ihm zu sitzen, aber auch, ihn anzuschauen. Traditionelles Handwerk ist einer der Kernwerte, die uns wichtig sind und die wir mit Originalität - dem überraschenden Element – vereinen. Dieses Element muss vorhanden sein, wenn man ein neues, relevantes Design erschafft.
Was ist Euer Mantra, wenn es um den Designprozess geht?
Zwei Worte haben wir immer im Hinterkopf, wenn wir neue Produkte designen: einfach und ehrlich. Wir streben immer an, unsere Designs auf ihre einfachsten Formen zu reduzieren, und dadurch intuitive und ehrliche Produkte zu kreieren. Um das zu verwirklichen, versuchen wir die Perspektive zu wechseln. Wir versuchen zu erkennen, ob manche Dinge, Möbel und Wohnaccessoires, in einer einfacheren oder intelligenteren Art umgesetzt werden können, indem man ihre Konstruktion oder Nutzung ändert.
Was kennzeichnet eure aktuelle Kollektion?
Unser erklärtes Ziel ist es, eine relevante und überdauernde Möbelkollektion zu kuratieren. Die Kollektion wächst organisch und ist um eine Reihe Kerndesigns aufgebaut, die durch farbliche Veränderungen aufgefrischt werden. Unser Name und unsere Zielsetzung verpflichten und zwingen uns, nur das auszuwählen, an das wir wirklich glauben.
Dadurch, dass wir alles lokal entwerfen und herstellen, können wir während des Prozesses jederzeit verfeinern und justieren. Wir müssen keine Kompromisse eingehen, weil wir eben nicht die Produktion auf die andere Seite der Erde verlagert haben.
Woher stammt das Holz, das ihr für eure Produkte nutzt? Habt Ihr besondere Richtlinien in Sachen Nachhaltigkeit für die Belieferung und Herstellung?
Für unsere Holzprodukte verwenden wir europäisches Eichenholz. Wir versuchen immer so nah am Konsumenten zu produzieren wie möglich, wobei wir Materialien mit lokalem Ursprung verwenden. Nachhaltigkeit ist unserer Meinung nach ein komplexes Thema - aber wir neigen dazu, uns diesem hauptsächlich auf einem Weg zu nähern.
Für uns ist es immer wichtig Qualitäts-Designs mit einer langen Lebenszeit zu entwerfen. Indem wir Designs kreiert, die einfach zu verstehen sind, lassen wir auch Produkte entstehen, die einfach zu reparieren sind. Sollte tatsächlich mal etwas kaputt gehen, bist du nicht gezwungen das gesamte Design auszurangieren.
UnserFRAME oder PINCH zum Beispiel, werden nur durch ein Gummiband zusammen gehalten. Es ist ganz einfach, das Gummiband bei Bedarf auszutauschen. Man muss nicht das komplette Produkt ersetzen. Dasselbe gilt für den STANDING MIRROR und WALL MIRROR. Das Glas und der Draht sind einzelne Stücke, von denen man kann ganz leicht auch nur ein Teil austauscht. Auf diese Weise werden keine Materialien oder Teilstücke unnötigerweise verschwendet.
Was ist "Nærvær"?
"Nærvær" ist das schöne dänische Wort für Intimität und Präsenz (eng mit “Mindfulness” verwandt), das unseren Arbeitsstil verkörpert. Es bedeutet, dass wir ganz nah am Entstehen des Produktes dran sind, und das kann man an der Funktionalität und Verarbeitung des Endproduktes spüren. Und zwar auch auf der anderen Seite der Erde.
Newsletter-Anmeldung
Jetzt für den HolzDesignPur Newsletter anmelden und einen 10€ Gutschein erhalten.