Langlebige Materialien Umweltfreundliche Herstellung 1-monatiges Rückgaberecht

Tischleuchte STEM mit Schirm von Tom Raffield

Elegante Tischleuchte mit Schirm aus Holz für stimmungsvolles Licht

elegante Tischleuchte mit Schirm aus Holz - STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield Elegante Tischleuchte STEM TABLE LIGHT mit Schirm aus Holz von Tom Raffield
elegante Tischleuchte mit Schirm aus Holz - STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield Die elegante Tischleuchte STEM TABLE LIGHT mit Schirm aus Holzfurnier von Tom Raffield
Die STEM TABLE LIGHT Tischleuchte mit Schrim von Tom Raffield erzeugt eine warme Atmosphäre Die STEM TABLE LIGHT Tischleuchte mit Schirm von Tom Raffield erzeugt eine warme Atmosphäre und erweist sich als echter Blickfang
STEM TABLE LIGHT Tischleuchte aus Holz von Tom Raffield Elegante Tischleuchte mit Schirm STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield für stimmungsvolles Licht im Wohn- und Schlafzimmer
Energie-Effizienz-Label für die Tischleuchte STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield Energie-Effizienz-Label für die Tischleuchte STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield
Elegant gebogene Tischleuchte mit einem Schirm aus Holz und stilvollen Messingdetails für Wohn- und Schlafzimmer 

Holzart

Eiche
Eiche Eiche

Lieferzeit

lieferbar, ca. 4 - 6 Wochen
335 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ABMESSUNGEN UND GEWICHT

  • Maße: 50 x 12,7 x 26 cm (H x B x T)
  • Gewicht: 0,85 kg

ELEKTROINFORMATIONEN

  • Typ der Fassung: E27 (240v) max 25 W LED

HINWEIS

  • inkl. Steckeradapter

HERSTELLER

ARTIKELNUMMER

  • 41030250

WISSENSWERTES

  • Lieferung: inkl. Installationsanleitung
  • Länge der Zulassung: 228 cm

Die elegante Tischleuchte mit Schirm STEM TABLE LIGHT von Tom Raffield zeugt von hohem handwerklichem Geschick. Charakteristisch für den englischen Designer, wird der Schirm der Tischleuchte unter Dampf gebogen. Ein ebenfalls gebogenes Gestell aus Holz und stilvolle Messingdetails komplettieren die stilvolle Tischleuchte.

Inspiriert von den Formen der Natur entsteht die Tischleuchte STEM TABLE LIGHT nach Vorbild einer Helix, einer zylindrischen Spirale. Nach oben hin ist der Schirm der Tischleuchte schmaler als unten. Die einzelnen spiralförmig verlaufenden Linien zeichnen sich vor allem allem im eingeschalteten Zustand der Tischleuchte ab.

Befestigt an einem grauen Stoffkabel mit Messingfassung wird der Schirm von einem elegant gebogenem Holzgestell mit rechteckigem Fuß getragen. Das verwendete Eichenholz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und wird mit einer Mischung aus natürlichen Wachsölen veredelt, wodurch die Maserung deutlich zum Vorschein kommt und die Oberfläche der Tischlampe mit Schirm gleichzeitig geschützt ist.

Tischleuchte aus Holz für stimmungsvolles Licht im Wohn- und Schlafzimmer

Für ein einheitliches Leuchtenkonzept im Wohn- oder Schlafzimmer kann die elegante Tischleuchte mit Schirm STEM TABLE LIGHT harmonisch mit der gleichnamigen Wandleuchte STEM WALL LIGHT kombiniert werden. Während die Tischleuchte Beistelltische, Nachttische oder Schreibtische ergänzt, kann die Wandleuchte über Kommoden oder Sitzbereichen angebracht werden. Dank des warmen Holzes entsteht mit dem richtigen Leuchtmittel eine gemütliche Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt. Und auch im ausgeschalteten Zustand erweisen sich die Leuchten von Tom Raffield als echter Blickfang.

So überzeugt die Tischleuchte mit Schirm STEM TABLE LIGHT nicht nur funktional als stimmungsvolle Lichtquelle, sondern auch optisch als stilvolles Designobjekt.

designt von Tom Raffield

Design, das sich von gewöhnlichen Formen unterscheidet, spezialisierte Handwerkskunst und qualitativ-hochwertige Materialien- all das macht das Label Tom Raffield so einzigartig. Aufgewachsen in der wilden Natur Cornwalls, in England, strebte Tom Raffield bereits seit jungen Jahren danach, seiner Abenteuerlust mit experimentellen Designs Ausdruck zu verleihen. Um seine spektakulären Designvisionen Wirklichkeit werden zu lassen, entwickelte der englische Designer eine neuartige Dampfmethode, die ihm eine komplexe 3D- Biegung von Holz ermöglichte.

Mehr erfahren über Tom Raffield
Tom Raffield